Gitarrenbau

Meine Gitarren bestehen aus möglichst regionalen Materialien die ich selbst gesägt, gefräst, gebohrt, geschliffen und „lackiert“ habe. Dabei benutze ich ausschließlich natürliche Öle, Wachse und Kreidefarben.

Gitarrenbau im Schwarzwald


In Verwendung kommen ebenfalls eher ungewöhnliche Rohstoffe. Beispielsweise: alte Treppenstufen, Abrissholz, Holz-Fundstücke. Zum dem arbeite ich mit gebrauchten Gitarren-Parts, jahrelang zusammengesammelt auf der ganzen Welt.

Wichtig ist es mir, dass meine fertigen Gitarren einen ganz speziellen Charakter aufweisen. Dieser soll den Musiker,
den Menschen widerspiegeln, der mich zum Bau dieser Gitarre animierte. Dieser muss nicht immer hübsch sein. Kann rau sein, Falten und Narben haben. Ist nicht immer einfach, oft unbequem aber immer einzigartig und ganz er selbst!

All meine Gitarren sind Einzelstücke. Sie entspringen meinen Wünschen, Vorstellungen und meiner Ausdruckskraft